Menü

#helloHYBRID
#helloHYBRID

#helloHYBRID #hello6750euro #hello16prozent

Mercedes-Benz elektrifiziert die Fahrzeugflotte und Sie erhalten bis zu 6.750,- Euro Förderung + Mehrwertsteuerersparnis!

27 Modelle in neun Klassen: Mercedes-Benz „elektrifiziert“ die Automobilwelt. Von der A- bis zur S-Klasse, vom City-Flitzer bis zum SUV, ist für jeden das passende Fahrzeug dabei. Nutzen Sie die Vorteile zukunftsorientierter PlugIn-Hybrid-Technologie – einer Mischung aus Elektro- und Verbrennungsmotor – und profitieren Sie bei den meisten Fahrzeugen von der staatlichen Innovationsprämie in Höhe von bis zu 6.750,- Euro. Zusätzlich bis zum 31.12.2020: Nur 16% statt 19% Mehrwertsteuer für alle Fahrzeuge, die noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Da heißt es schnell sein! Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungs- oder Probefahrttermin. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an!


Die Mercedes-Benz PlugIn-Hybrid-Flotte

  • Mercedes-Benz A-Klasse PlugIn-Hybrid

    Die A-Klasse mit Plug-in-Hybrid-Technologie verbindet die Dynamik und Effizienz eines Elektromotors mit der Reichweite eines Verbrennungsmotors. Der Elektromotor sorgt für zusätzliche Leistung beim Beschleunigen oder bewegt das Fahrzeug in der Stadt auch ganz allein, so dass Sie einen großen Teil Ihrer täglichen Wege entspannt lokal emissionsfrei zurücklegen können.

    Modelle

    Mercedes-Benz A 250 e LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 35-31 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,2-14,6 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz A 250 e KompaktlimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 36-32 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,3-14,6 kWh/100 km[1][2]

  • Mercedes-Benz B-Klasse PlugIn-Hybrid

    Die B-Klasse ist das perfekte (Familien-)Auto für alle, die großen Wert auf Platz, Komfort und Sicherheit legen, und bietet trotz sportlicher Optik bessere Innenraummaße als der Vorgänger. Zugleich fährt sich die B-Klasse agil und noch komfortabler als der Vorgänger. Als B 250 e wird der Alleskönner noch sparsamer und gleichzeitig dynamischer als je zuvor.

    Modelle

    Mercedes-Benz B 250 eKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 36-32 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,4-14,7 kWh/100 km[1][2]

     


  • Mercedes-Benz CLA PlugIn-Hybrid

    Die E-Maschine im CLA 250 e leistet 75 kW. Zusammen mit dem 1,33 Liter großen Vierzylinder­motor ergibt dies eine Systemleistung von 160 kW (218 PS) und ein Systemdrehmoment von 450 Nm. Durch die EQ Power der E-Maschine reagieren die Fahrzeuge besonders spontan auf den Tritt aufs Gaspedal, die Fahrleistungen sind beachtlich: So braucht der A 250 e beispielsweise 6,6 Sekunden für den Spurt von 0 auf 100 km/h, und seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 235 km/h.

    Modelle

    Mercedes-Benz CLA 250 e CoupéKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 35-31 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,1-15,0 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz CLA 250 e Shooting BrakeKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 37-33 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,5-14,8 kWh/100 km[1][2]

     


  • Mercedes-Benz GLA PlugIn-Hybrid

    Mit dem GLA 250 e komplettiert Mercedes-Benz die EQ Power Modelle der Kompaktwagen-Familie mit dem Hybrid-Antrieb der dritten Generation. Die hohe Systemleistung sorgt auch bei diesem Kompakt-SUV für hohen Fahrspaß bei niedrigen Verbrauchswerten.

    Modelle

    Mercedes-Benz GLA 250 eKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,8-1,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 42-38 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 16,1-15,5 kWh/100 km[1][2]

  • Mercedes-Benz C-Klasse PlugIn-Hybrid

    Die C-Klasse von Mercedes-Benz ist der Bestseller der Marke. Die neue Generation vereint Emotion mit Intelligenz. Das sportliche Interieur zeichnet sich durch hohe Wertanmutung und fließende Formen aus und ist eine neue Interpretation von modernem Luxus. Die C-Klasse bietet eine besondere Auswahl als Plug-in-Hybrid, denn EQ Power ist in Kombination mit Diesel- oder Ottomotor und jeweils als Limousine und T-Modell erhältlich.

    Modelle

    Mercedes-Benz C 300 e LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 14,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300 e 4MATIC LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 47 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,3 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300 e T-ModellKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 14,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300 de LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6-1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 42-39 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 18,6-16,2 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz C 300 de T-ModellKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6-1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 42-39 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 18,6-16,2 kWh/100 km[1][2]

  • Mercedes-Benz GLC PlugIn-Hybrid

    Der Mercedes-Benz GLC ist auf jedem Gelände in seinem Element. Das Mid-Size-SUV ist die intelligente Verbindung von Funktionalität und Agilität in modernem Design. Mit seinem großen Innenraum bietet das Modell viel Komfort und Funktionalität. Aufgrund dieser Allround-Qualitäten ist der GLC für Kunden attraktiv, die ein vielseitig einsetzbares Premium-SUV fahren möchten. Mit Allradantrieb ist auch der GLC 300 e für Anhängerbetrieb prädestiniert, die Anhängelast beträgt 2.000 kg (gebremst).

    Modelle

    Mercedes-Benz GLC 300 e Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 51 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 16,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz GLC 300 e CoupéKraftstoffverbrauch kombiniert: 2,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 51 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 16,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz GLC 300 de Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 45 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 14,6kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz GLC 300 de Coupé Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 45 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 14,5 kWh/100 km[1][2]

  • Mercedes-Benz E-Klasse PlugIn-Hybrid

    Der Fortschritt der neuen Plug-in-Hybride von Mercedes-Benz lässt sich an keinem Fahrzeug besser nachvollziehen als am neuen E 300 de. Die mittlerweile dritte Generation der Plug-in-Hybridtechnologie repräsentiert den aktuellsten Entwicklungsstand und wird Sie zum Staunen bringen. Limousine oder T-Modell? Die Motorisierung E 300 de ist nun für beide Modelle der Komfort-Oberklasse von Mercedes-Benz erhältlich. Fahren Sie lokal emissionsfrei in die Innenstadtbereiche oder genießen Sie als Vielfahrer auf Langstrecken selbst mit erhöhter Anhängelast die gewohnte Unbeschwertheit Ihrer E-Klasse.

    Modelle

    Mercedes-Benz E 300 e LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz E 300 e 4MATIC LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz E 300 e T-ModellKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,9 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz E 300 de LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 38 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 15,5 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz E 300 de 4MATIC LimousineKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 42 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 16,6 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz E 300 de T-ModellKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 42 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 16,1 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz E 300 de 4MATIC T-ModellKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 44 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 16,6 kWh/100 km[1][2]

  • Mercedes-Benz GLE PlugIn-Hybrid

    Moderner Luxus auf und abseits der Straße: Das ist die Design-Botschaft des neuen GLE, die er schon bei den Proportionen mit langem Radstand, kurzen Überhängen und großen, außenbündigen Rädern kommuniziert. Der eigentliche Clou des großen SUV aber ist seine elektrische Reichweite: Dank einer Batterie mit 31,2 kWh Kapazität schafft er bei entsprechender Fahrweise über 100 Kilometer (nach NEFZ). 

    Modelle

    Mercedes-Benz GLE 350 e 4MATICKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 34 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 26,8 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz GLE 350 e 4MATIC CoupéKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 34 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 26,8 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz GLE 350 de 4MATICKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 25,4 kWh/100 km[1][2]
    Mercedes-Benz GLE 350 de 4MATIC CoupéKraftstoffverbrauch kombiniert: 1,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 24,9 kWh/100 km[1][2]

  • Mercedes-Benz S-Klasse PlugIn-Hybrid

    Die S-Klasse hat wieder einmal den Weg gewiesen: Das erste Modell, in dem alle Komponenten der aktuellen, dritten Plug-in-Hybrid-Generation debütierten, war der S 560 e. In der Luxus-Limousine sorgen die Effizienz des 9G‑TRONIC Plug-in-Hybridgetriebes und eine Lithium-Ionen-Batterie für eine rein elektrische Reichweite von rund 50 Kilometern. Der Hybridantrieb des S 560 e kombiniert die 270 kW (367 PS) des V6-Ottomotors mit 90 kW EQ Power zu einer maximalen Systemleistung von bis zu 350 kW.

    Modelle

    Mercedes-Benz S 560 eKraftstoffverbrauch kombiniert: 2,6-2,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 59-57 g/km, Stromverbrauch kombiniert: 20,3-20,0 kWh/100 km[1][2]


Mehr Power, weniger Verbrauch

Hybridtechnik bei Mercedes-Benz

Die Mercedes-Benz EQ Power Modelle mit Plug-in-Hybrid-Antrieb verbinden das Beste aus zwei Welten: die Dynamik und Effizienz eines Elektromotors mit der Reichweite eines Verbrennungsmotors. Sie können im Stadtverkehr rein elektrisch fahren, zu Hause und an öffentlichen Ladestationen geladen werden und bieten auf Langstrecken den gewohnten Komfort kurzer Tankzeiten. Einzigartig bei Mercedes-Benz: Die Verbindung eines Diesel-Motors mit Elektrotechnik. Das sorgt für maximales Drehmoment bei noch mehr Sparsamkeit.

Bis zu 6.750,- Euro Kaufprämie

Die Mercedes-Benz PlugIn-Hybrid-Fahrzeuge profitieren von der neuen Innovationsprämie des Bundes. Beim Kauf oder Leasing eines Neufahrzeugs bis zu einem Netto-Listenpreis von 40.000 Euro erhalten Sie eine Kaufprämie von insgesamt 6.750 Euro (2.250,- Euro vom Hersteller und 4.500,- Euro Bundesanteil). Bei Fahrzeugen über 40.000 Euro Nettolistenpreis erhalten Sie insgesamt 5.625,- Euro (1.875,- Euro vom Hersteller und 3.750,- Euro Bundesanteil). Fahrzeuge mit einem Nettlistenpreis über 65.000,- Euro erhalten keine Förderung.

Damit erhalten sie bei 25 von 27 Fahrzeugen der Mercedes-Benz PlugIn-Hybrid-Flotte einen staatlichen Zuschuss. Lediglich die S-Klasse und das GLE-Coupé Diesel 4MATIC sind ausgenommen.


Ich interessiere mich für die Mercedes-Benz Hybrid-Modelle. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Online-E-Mail Formular
captcha

Datenschutzrechtliche Informationen

* Die Daten, die mit einem Sternchen versehen sind, benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Weitere Angaben machen Sie auf freiwilliger Basis. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.


[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

[2] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.


STERNPARTNER Standorte

Bardowick
Daimlerstraße 1
21357 Bardowick

Bardowick

Burgdorf
Ostlandring 9
31303 Burgdorf

Burgdorf

Celle (Pkw)
Am Ohlhorstberge 5
29227 Celle

Celle (Pkw)

Celle (Nfz)
Hans-Heinrich-Warnke-Straße 10
29227 Celle

Celle (Nfz)

Gifhorn
Celler Straße 109
38518 Gifhorn

Lüchow
Dannenberger Straße 32
29439 Lüchow

Lüneburg
Dahlenburger Landstraße 35
21337 Lüneburg

Lüneburg

Rotenburg
Industriestraße 12 - 16
27356 Rotenburg

Rotenburg

Salzwedel
Arendseer Straße 28
29410 Salzwedel

Salzwedel

Soltau
Lüneburger Straße 141-145
29614 Soltau

Uelzen
Oldenstädter Straße 68
29525 Uelzen

Walsrode
Quintusstraße 132
29664 Walsrode

Walsrode

Wittingen Lessingstraße 1
29378 Wittingen

Wittingen